News

1285

Die Großfamilie Strachwitz war urkundlich seit 1285 in Schlesien ansässig.

News

maus1maus2maus3

Definition, Bedeutung, Erklärung im Lexikon

Mit Beginn der 2. Weltkrieges wurde durch die Neu-Stiftung des Eisernen Kreuzes in drei Klassen (EK II, I und Großkreuz) eine weitere Klasse hinzugefügt, das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes.Da der Krieg länger dauerte als erwartet und außerdem auch an Härte und Brutalität zunahm, wurde es erforderlich selbst das Ritterkreuz nochmals in 4 weitere Klassen aufzuteilen. Zum Ende des 2 Weltkrieges wurde noch eine fünfte Klasse hinzugefügt, die jedoch nur einmal vergeben wurde.
Das Ritterkreuz entspricht im Aussehen dem Eisernen Kreuz, setzt sich aber dadurch ab, daß es
a) größer ist
b) aus wertvolleren Materialien besteht
c) als Halsorden am Band in den Reichsfarben Schwarz-Weiß-Rot getragen wird.

Die Klassen des Ritterkreuzes sind aufsteigend:
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes mit Eichenlaub (ab 3.6.1940)
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes mit Eichenlaub und Schwertern (ab 21.6.1941)
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes mit Eichenlaub, Schwertern und Brillianten (ab 15.7.1941)
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes mit Goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillianten (ab 29.12.1944)

Vergeben wurde das Ritterkreuz für:

a) kampfentscheidende Tapferkeitstaten
b) herausragende, persönliche Tapferkeit
c) ausschlaggebende Erfolge für die Kampfführung im strategischem Sinne

Das Ritterkreuz konnte nicht nur an Soldaten der Wehrmacht oder der SS verliehen werden, sondern z.B. auch an Polizisten, Feuerwehrmänner oder SA-Mitglieder.
Die höheren Stufen des RK wurden äußerst selten verliehen und ihre Inhaber (nicht: Ritter) genossen hohes Ansehen, denn es handelte sich durchweg um fronterprobte Soldaten. Sie durften den obersten Hemdknopf offen tragen, damit die Auszeichnung sichtbar war.
Vom Ritterkreuz und seinen höheren Stufen wurden verliehen:
  • RK: 7.313
  • RK mit EL: 883
  • RK mit EL u. Schwertern: 159
  • RK mit EL, Schwertern , Brillanten: 27 (Schörner, Mölders, Galland, Rommel, Hartmann, Topp, Rudel, Dietrich, Balck, Hube, v. Manteuffel, v. Saucken, Dr. Mauss, Ramcke, Gille, Tolsdorff, Schulz, Graf v. Strachwitz, Lent, Gollob, Brandi, Lüth, Nowotny, Schnaufer, Graf, Marseille)
  • RK mit Goldenem EL, Schwertern u. Brillanten: 1 (Rudel)
Das RK wurde in der Nachkriegszeit vielfach als politische Auszeichnung mißverstanden. Günther Grass machte in Katz und Maus den Versuch, das Ritterkreuz lächerlich zu machen.

Image

[Update: Inzwischen bestehen mehrere genealogische Datenbanken, eine für jedes "Haus". Die Mitarbeit an der Vervollständigung ist hier, wie auch sonst, gerne Gesehen. Ziel ist es, jeweils auch alle lebenden mit aktuellen Portraits zu verzeichnen, um somit allen Familienmitgliedern die Chance zu geben, schnell einen Überblick über alle Strachwitze zu bekommen und am Familientag vorbereitet zu sein.]

Die moderne Informatik macht's möglich! Mit Hilfe von Techniken wie "Php" und "MySql" lässt sich z.B. eine riesige Datenbank mit momentan ca. 2385 Personen und deren Geburtsdaten sowie Eltern, Ehepartnern, Geburtsorten usw. im Internet darstellen. So lässt sich auf click der eigene Stammbaum oder Nachfahrenbaum erzeugen. Auch Verwandschaftsberechnungen, Druckversionen, Familienansichten und eine Suchmöglichkeit gehören zum Funktionsumfang.
Sogar Portrait-Fotos werden soweit vorhanden angezeigt, was die Ahnenforschung zum Erlebnis macht.
Der Haken an der Sache? Leider leider ist die Datenbank natürlich nicht vollständig, was sie auch nie sein wird. Die enthaltenen Strachwitze beschränken sich bis jetzt noch hauptsächlich auf die Bruschewitzer Linie.

NAMERANGGEBORENGESTORBEN
Christian Georg Ludwig von STRACHWITZGM 1740 1812
Karl Joseph Emanuel Graf von  STRACHWITZGM 1809 1872
Oskar Adam Julius Ernst Graf von STRACHWITZGL 1822 1893